PROGRAMME

JOHANNES BRAHMS (1833-1897)

 

Ein Deutsches Requiem for soli, choir and 2 pianos, op. 45 (1869)

 

1. Selig sind, die da Leid tragen

2. Denn alles Fleisch, es ist wie Gras

3. Herr, lehre doch mich

4. Wie lieblich sind deine Wohnungen

5. Ihr habt nun Traurigkeit

6. Denn wir haben hie keine bleibende Statt Siehe

7. Selig sind die Toten

 

 

************

 

HEINRICH SCHÜTZ (1585-1672)

 

Selig sind Die Toten (for a 7 voices choir)

 

 

J. S. BACH (1685-1750)

 

Vor dieinen Thron tret'ich hiermit BWV 668 (choir arrangement)

 

 

FELIX MENDELSSOHN (1809-1847)

 

Mitten wir im Leben sind opus 23 n°3 (for 8 voices choir)

 

 

JOHANNES BRAHMS (1833-1897)

 

Warum ist das Licht gegeben opus 74 n°1 

CASTING

Chantal Santon, soprano

 

Christian Immler, bass

 

Alphonse Cemin, Tanguy de Williencourt, piano

 

 

Pygmalion

 

Raphaël Pichon, conductor

DATES

  • August 21th 2015

Abbaye de Lessay

 

 

 

 

  • August 24th  2015

Festival de la Chaise-Dieu

P y g m a l i o n

direction│Raphaël Pichon